whereis beta update – google chrome frame Unterstützung

Von whereis.silverpeaks.de (beta) wurde heute eine neue Version (0.86) veröffentlicht. whereis funktioniert jetzt auch mit älteren Versionen des Internet Explorers – vorausgesetzt google chrome frame ist installiert. Der Anwender erhält die entsprechenden Hinweise auf der Startseite.

Unter Android 3 mit Chrome scheint whereis zu funktionieren, jpeg-Dateien werden aber nur als solche erkannt,  wenn die Dateiendung klein geschrieben wird (*.jpg anstelle von *.JPG).

Änderungen zur Version 0.85

  • Unterstützung von google chrome frame
  • Code cleanup
    • jquery update (1.6 nach 1.7)
    • Verwendung von ArrayBuffer anstelle von Strings
    • Unnötigen Code entfernt
  • Reduzierung der Marker Dateigrößen durch Verringerung der Farbtiefe (pngquant)

Fehlende Features bis zur Version 1.0

  • Bild-Navigation in Detailansicht (nächstes / vorheriges Bild)
  • Bild Ausrichtung bei der Darstellung beachten
  • Darstellung weiterer Exif-Daten in Detailansicht
  • Benutzerfreundliche Fehlermeldungen
Dieser Beitrag wurde unter whereis, whereis - release notes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu whereis beta update – google chrome frame Unterstützung

  1. Kaspar sagt:

    Es gibt noch Menschen die den Microsoft IE benutzen? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*